Warenkorb ({{cart.isInit() ? cart.getTotalItems() : '0'}})

ILCA-99M2

Vollformat / 42.4 MP / ISO 50-102400

CHF 3'890.-

Der Nachfolger der Sony Alpha 99 kommt im November 2016. Die Vollformatkamera mit 42.4 Megapixel-Sensor bietet 4K-Video Aufnahmen, den eingebauten 5-Achsen Bildstabilisator und macht 12 Bilder pro Sekunde.

BESCHREIBUNG
GARANTIE

Alpha 99 M II

 

Innovativer Autofokus mit Hybridphasendetektion und 79 präzisen hybriden AF Kreuzsensoren und 399 Fokuspunkten auf dem Sensor, Serienbildgeschwindigkeit von zwölf Bildern in der Sekunde mit kontinuierlichem Autofokus, der hochauflösende Exmor R CMOS Vollformatsensor mit 42,4 Megapixeln und 5-Achsen-Bildstabilisierung, 4K Videos im XAVC-S Format: Die neue Alpha 99 II von Sony hat alles, was ambitionierte Fotografen benötigen, um erstklassige Fotos und Videos zu machen.

 

Sony hat gestern sein neues Alpha A-Mount-Spitzenmodell Alpha 99 II vorgestellt und unterstreicht damit einmal mehr seinen Anspruch, A-Mount Wechselobjektivkameras mit neusten Technologien auf den Markt zu bringen. Als Nachfolger derAlpha 99 vereint die neue Alpha 99 II die besten und fortschrittlichsten Digital-Imaging-Innovationen von Sony – darunter ein neues Autofokussystem mit Hybridphasendetektion, das dank des teildurchlässigen Spiegels im Innern der Kamera extrem zuverlässig und präzise arbeitet. Mit der Alpha 99 II bringt Sony bald eine professionelle Kamera auf den Markt, die insbesondere Sport- und Naturfotografen begeistern wird.

Autofokus neu definiert

Das neu entwickelte AF-System mit Phasendetektion ist nun erstmals in der Alpha Vollformatserie zuhause. Die Nutzer der Alpha 99 II profitieren somit von einer überragenden Autofokusleistung. Das AF-System mit Hybridphasendetektion verfügt über einen speziellen, präzisen AF-Sensor mit 79 Phasendetektionspunkten sowie einen AF-Sensor mit Phasendetektion und 399 AF Punkten auf dem Sensori. Insgesamt sorgen 79 Kreuzsensoren für perfekte Schärfe in jedem Bild - und zwar über die gesamte Bildbreite hinweg. Weil der teildurchlässige Spiegel auch bei Serienaufnahmen unbeweglich bleibt, bleibt der Autofokus stets auf dem anvisierten Motiv. Das Sucherbild bleibt immer unverändert, einschliesslich Live-View-Aufnahmen und Filmaufzeichnungen.

Schlechte Lichtverhältnisse sind für die Alpha 99 II kein Problem. Das präzise AF System funktioniert selbst bei Dunkelheit – also noch bei EV-4 - einwandfrei[i].

Damit die Bilddaten so schnell wie möglich den Weg zur Speicherkarte finden, verfügt die Alpha 99 II über ein neu entwickeltes Front-End-LSI. Nur so sind Serienbildaufnahmen mit bis zu zwölf Bildern pro Sekunde bei kontinuierlichem Autofokus möglich[ii]. Das Resultat ist eine ultraschnelle Kamera, die ausserordentlich detailreiche Aufnahmen erlaubt – sogar von schnellen Motiven unter schwierigen Lichtbedingungen. Dank des grossen Zwischenspeichers und der hochentwickelten Datenverarbeitung kann der Nutzer jedes Bild sofort nach der Aufnahme ansehen. Und wenn in Innenräumen bei künstlichem Licht fotografiert wird, erkennt die Kamera Flimmern automatisch und stimmt den Verschluss zeitlich so ab, dass die Auswirkungen auf Fotos minimiert werden[iii].

Mit einem optimierten EVF-Display-Algorithmus erreicht die Kamera jetzt kontinuierliche Live-View-Serienaufnahmen von bis zu acht Bildern pro Sekunde[iv] mit kontinuierlichem Autofokus. Die Anzeigeverzögerung ist dabei minimal; kaum unterscheidbar von einem analogen Sucher. Die Belichtung, der Weissabgleich und andere Kameraeinstellungen werden in Echtzeit im Sucher angezeigt. Bei den Live-View-Serienbildaufnahmen lassen sich drei Stufen einstellen, um unterschiedlichen Motiven gerecht zu werden: acht Bilder, sechs Bilder oder vier Bilder pro Sekunde.

Pixel-Power

Der rückwärtig beleuchtete Exmor R CMOS Vollformatsensor mit einer Auflösung von 42,4 Megapixeln[v] profitiert von einem lückenlosen On-Chip-Design. Er ermöglicht das schnelle Auslesen grosser Datenmengen und ist zudem extrem lichtempfindlich. Das Ergebnis ist stets geringes Rauschen, ein grosser Dynamikbereich und 42,4 Megapixel Auflösung über den gesamten ISO-Bereich hinweg (100 – 25.600, erweiterbar auf ISO 50 – 102.400)[vi]. Da die Alpha 99 II keinen optischen Tiefpassfilter verwendet, lassen sich selbst die feinsten natürlichen Details und Strukturen mit einzigartiger Tiefe einfangen – auf Wunsch in komprimiertem oder unkomprimiertem RAW.

Fünf-Achsen-Bildstabilisierung

Nach dem grossen Erfolg bei den Alpha 7 II Kameras hat Sony für seine A-Mount-Kameras eine neue integrierte Fünf-Achsen-Bildstabilisierung entwickelt, die bei der Alpha 99 II jetzt erstmals zum Einsatz kommt. Neue, präzise Gyrosensoren erkennen selbst die kleinsten Kamerabewegungen, die zu Unschärfen führen können. Die Bildstabilisierung gleicht bis zu 4,5 Blendenstufen aus[vii].

Optimierungen beim Design und der Bedienbarkeit

Sony hat das Design der neuen Alpha 99 II im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich weiterentwickelt und dabei auf Feedback von professionellen Benutzern zurückgegriffen. Die neue Kamera ist um acht Prozent kleiner als die Alpha 99 der ersten Generation. Sie verfügt über ein neues, griffiges Gehäuse aus Magnesiumlegierung, über zwei Steckplätze für SD[viii]-Karten und weitere Upgrades, die die Handhabung und Bedienung verbessern. Alle wichtigen Tasten und Drehräder sind abgedichtet, die Abdeckung des Medienanschlusses sowie die Gehäusekanten sind mit einer Nut-Feder-Verbindung versehen. Deshalb ist das Gehäuse staub- und feuchtigkeitsabweisend[ix] und kann selbst unter anspruchsvollsten und schwierigsten Aufnahmebedingungen verwendet werden.

Der neue Verschluss ist nicht nur reaktionsschneller, sondern auch widerstandsfähiger als sein Vorgänger und hat Ausdauertests mit mehr als 300.000 Verschlussvorgängen[x] hinter sich. Der XGA OLED Tru-finder verfügt über eine ZEISS T*-Beschichtung und eine Objektivgruppe mit vier Elementen, zu denen ein doppelseitiges asphärisches Element zählt. Er bietet eine 0,78-fache Vergrösserung und gewährleistet durchgängig aussergewöhnliche Klarheit. Eine Fluorbeschichtung an der Aussenlichtscheibe verhindert, dass Fingerabdrücke, Staub, Wasser, Öl und Schmutz haften bleiben, und sorgt so für klare Sicht.

Der geräuscharme Multi Controller, erstmals vorgestellt bei der Alpha 99, ist ebenfalls weiterentwickelt worden. Er ermöglicht nicht nur die zugewiesenen Einstellungen – Blende, Verschlusszeit, ISO, Belichtungskorrektur, AF-Bereich, AF-Modus und mehr –, sondern ist jetzt mit einer EIN/AUS-Taste mit Klickstopp ausgerüstet. In der Position EIN – empfohlen für Fotos – klickt das Drehrad bei der Bedienung. In der Position AUS lässt sich das Drehrad leise und flüssig drehen. Das ist für Videoaufnahmen ideal. Dank Bluetooth-Verbindung[xi] können Standortdaten von mobilen Geräten abgerufen werden. Zudem ist jetzt wählbar, ob Aufnahmen nur auf einem angeschlossenen Computer gespeichert werden sollen oder auch auf der Kamera, damit der Fotograf sie ansehen kann, ohne die Aufnahmeposition verlassen zu müssen. Auch die Menüstruktur der Kamera ist komplett überarbeitet. Die Navigation ist jetzt noch flüssiger möglich.

Magische Filmaufnahmen

Die Alpha 99 II unterstützt 4K-Videoaufzeichnungen[xii] mit voller Pixelauslesung ohne Pixel-Binning[xiii], für ultimative hochauflösende Videos im professionellen XAVC S Format. Sie ermöglicht die Aufnahme hochwertiger 4K-Videofilme mit 100 Mbit/s. Der neue „Slow and Quick“-Modus[xiv] (S&Q) unterstützt sowohl Zeitlupen- als auch Zeitraffereffekte. Dabei kann zwischen Bildraten von einem bis 120 Bildern pro Sekunde (100 Bildern pro Sekunde) in acht Schritten gewählt werden. Das Resultat sind entweder bis zu 60-fache (50-fache) Zeitraffer oder eine fünffache (vierfache) Zeitlupenaufnahme.[xv] Auch eine Reihe von Funktionen für professionelle Videos bietet die neue Alpha 99 II: Neben Bildprofilen, Zeitcode und HDMI Clear-Ausgang verfügt sie nun auch über Gamma Assist für die S-Log-Überwachung in Echtzeit und einen Zebramodus für einfachere Belichtungseinstellungen. Die S-Log3- und S-Log2-Gammakurven ermöglichen Aufnahmen mit einem grossen Dynamikbereich ohne überbelichtete Highlights oder unterbelichtete Schattenbereiche. So lässt sich die Alpha 99II problemlos in einen komplett professionellen Workflow zur Filmproduktion integrieren.

2 Jahre Garantie

Die Sony Center übernehmen während zwei Jahren ab Kaufabschluss die Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des von Ihnen erworbenen Artikels. Diese Garantieleistung beinhaltet wahlweise eine kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder die Rückerstattung des Kaufpreises. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die genauen Garantiebestimmungen werden unten aufgeführt.

Nicht unter diese Garantie Leistung fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Käufer oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind. So zum Beispiel Wasser-, Sturzschäden, Schäden durch Verunreinigung oder durch die Reparatur einer nicht Sony autorisierten Servicestelle. 

ACHTUNG: Garantieschein oder Kaufnachweis bitte sorgfältig aufbewahren. Fehlen diese wird jeder Garantieanspruch hinfällig. 


4 Jahre Garantie + Pannenschutz

Mit dem Kauf des Pannenschutzes verlängert sich die Herstellergarantie automatisch auf 4 Jahren. Zusätzlich zu der herkömmlichen Garantie beinhaltet der Pannenschutz folgende Leistungen:

  • Deckung bei elektrischen und mechanischen Schäden
  • Keine weiteren Kosten oder Bezahlung von Reparaturen
  • Sie erhalten umgehend Hilfe und Tipps von den Experten unserer Support-Hotline
  • Service durch unsere Spezialisten in einem autorisierten Sony Reparatur-Center
  • Der Garantieschutz ist in ganz Europa wirksam
  • Sie können den Service bis zu 360 Tage nach Rechnungsdatum des Hauptgerätes erwerben.

Die Kosten für den Pannenschutz sind abhängig vom Gerätewert und die Laufzeiten können zwischen zwei und fünf Jahren variieren. Gerne beraten wir Sie direkt in unseren Centern über den optimalen Schutz Ihrer neuen Geräte.
 

Garantiebestimmungen Sony Center 

A. Geltungsbereich

Für den Fall, dass Ihr Produkt innerhalb des Garantiezeitraums wider Erwarten einen Defekt aufweist, wenden Sie sich bitte an
Ihren Händler in der Schweiz oder an unsere autorisierten Servicepartner ( nachfolgend Servicepartner genannt ), im europäischen
Wirtschaftsraum oder in anderen in der Garantiekarte oder den Begleitbroschüren aufgeführten Ländern (Geltungsbereich der
Garantie). Einzelheiten zu unseren Partner finden Sie auf unserer Webseite www.sony.ch unter dem Link „Support“.

 


B. Umfang

1. Diese Garantie gilt für Ihr Sony Produkt, soweit dem Produkt eine Garantie-Informationsbroschüre beilag und das Produkt im
Geltungsbereich der Garantie erworben wurde. Mit dieser Garantie gewährt Sony für den Zeitraum von 2 Jahren*, dass das
Produkt zum Zeitpunkt des Ersterwerbs keine Material- und/oder Verarbeitungsfehler aufweist. Das Sony-Unternehmen, das
die Garantieleistung erbringt, ist in dieser Garantie bzw. in der beiliegenden Garantie-Informationsbroschüre für das Land
angegeben, in dem Sie Ihren Garantieanspruch geltend machen.* Ausnahme: Wechselbare Akkus 6 Monate.


2. Sollte sich das Produkt während der Garantiezeit auf Grund von Material- und/oder Verarbeitungsfehlern als defekt (zum
Zeitpunkt des Ersterwerbs) erweisen, wird Sony bzw. ein Servicepartner das Produkt bzw. dessen defekte Teile im
Geltungsbereich der Garantie unter Übernahme der Arbeits- und Materialkosten nach eigenem Ermessen und entsprechend
der nachfolgenden Bedingungen reparieren oder austauschen. Sony bzw. der Servicepartner können defekte Produkte oder
Teile durch neue oder neuwertige Produkte oder Teile ersetzen, wobei die ersetzten Produkte oder Teile in das Eigentum von
Sony übergehen.


3. Diese Garantie deckt nicht:
a) die regelmässige Wartung und Reparatur oder Ersatz von Teilen bedingt durch normalen Verschleiss;
b) Verbrauchsmaterialien (Komponenten, die erwartungsgemäss im Laufe des Produktlebens regelmässig ersetzt werden
müssen, z.B. nicht aufladbare Batterien, Druckerpatronen, Nadeln, Lampen, usw.);
c) Schäden oder Defekte, die durch Gebrauch, Betrieb oder Behandlung des Produktes verursacht wurden, die nicht dem
normalen privaten Gebrauch entsprechen.
d) Schäden oder Veränderung am Produkt verursacht durch:

I. unsachgemässen Gebrauch, einschliesslich:

  • einer Behandlung, die physische oder Oberflächen-Schäden oder Schönheitsfehler des Produkts oder Schäden an Flüssigkristallen zur Folge hat;
  • Schäden durch Anschluss oder Nutzung des Produktes für einen anderen als seinen vorgesehenen Zweck oder Nichtbeachtung unserer Bedienungs- und Installationsanleitungen;
  • Schäden durch Nichtbeachtung der Pflege- und Wartungsanleitungen bei Wartung und Pflege des Produktes;
  • Installation oder Nutzung des Produkts entgegen den geltenden technischen Standards oder Sicherheitsvorschriften im Land, in dem das Produkt installiert oder verwendet wird;

II. Schäden durch Viren oder durch Einsatz von Software, die nicht im Lieferumfang enthalten war oder unsachgemäss
installiert wurde;

III. Schäden durch Verwendung des Produkts mit anderen Systemen oder Geräten als Sony-Produkten, die nicht auf den
Einsatz mit diesem Produkt ausgelegt sind;

IV. Verwendung des Produkts mit Zubehörteilen, Peripheriegeräten und/oder Komponenten anderen Typs, nach anderer
Norm oder unter anderen Bedingungen als von Sony zugelassen;

V. Reparaturen bzw. Reparaturversuchen durch andere als Sony bzw. Retail Partner ;

VI. Anpassungen oder Änderungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sony, einschliesslich

  • Upgrades des Produkts über die Spezifikationen oder Merkmale hinaus, die in der Bedienungsanleitung beschrieben sind;
  • Modifikationen des Produkts, um es an nationale oder örtliche technische Normen oder Sicherheitsstandards in Ländern anzupassen, für die das Produkt nicht ausdrücklich vorgesehen und hergestellt wurde;

VII. Fahrlässigkeit;

VIII. Unfälle, Feuer, Flüssigkeiten, Chemikalien, andere Substanzen, Überflutung, Erschütterungen, übermässige Hitze,
ungenügende Belüftung, Spannungsschwankungen, übermässige oder nicht vorschriftsmässige Versorgungs- oder
Netzspannung, Strahlung, elektrostatische Entladungen wie Blitze, externe Kraft- und Stosseinwirkungen.


4. Diese Garantie erstreckt sich nur auf die Hardware-Komponenten des Produkts. Sie erstreckt sich nicht auf Software (weder
von Sony noch Dritten) für die Endverbraucher-Lizenzvereinbarungen beigelegt oder gesonderte Garantiedokumente oder -
Ausschlüsse vorgesehen sind.

 

C. Bedingungen der Inanspruchnahme

1. Garantieleistungen werden nur erbracht, wenn das defekte Produkt innerhalb der Garantiezeit zusammen mit der
Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Händlernamen) vorgelegt
wird. Garantiebeginn ist das Datum des Ersterwerbs gemäss der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg. Sony und der
Servicepartner behalten sich das Recht vor, die kostenfreie Garantieleistung abzulehnen, wenn der Kaufbeleg nicht oder nur
unvollständig bzw. unleserlich vorgelegt werden. Ferner besteht kein Garantieanspruch, wenn die Modellbezeichnung oder
die Seriennummer auf dem Produkt geändert, gelöscht, entfernt oder anderweitig unleserlich gemacht worden ist.

2. Um Schäden an abnehmbaren Datenspeichermedien oder Zubehörteilen oder den Verlust bzw. die Löschung von Daten zu
vermeiden, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie das Produkt zur Durchführung von Garantieleistungen übersenden.

3. Diese Garantie deckt nicht die Transportkosten und Risiken für den Transport Ihres Produkts zu und von Sony bzw. einem
Service Partner.

4. Sony bzw. der Servicepartner stellt Ihnen eine pauschale Untersuchungsgebühr in Rechnung,

  • wenn die Untersuchung Ihres Produkts durch Sony bzw. den Servicepartner ergibt, dass Ihnen, gleich aus welchem Grund, kein Garantieanspruch zusteht;
  • bei der Untersuchung Ihres Produkts kein Fehler gefunden wurde und Ihr Gerät fehlerfrei funktioniert. Die Untersuchungsgebühr kann vom Endkunden beim Händler bzw. Servicepartner vorab in Erfahrung gebracht werden.

 

D. Garantieausschlüsse und Einschränkungen

1. Mit Ausnahme der oben erwähnten Punkte übernimmt Sony keine Garantie (weder ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich
oder anderweitig) für die Qualität, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung zu einem bestimmten Zweck oder sonstige
Eigenschaften des Produkts oder der beiliegenden bzw. damit verbundenen Software.


2. Sony verpflichtet sich unter dieser Garantie nur zur Reparatur oder zum Austausch von Produkten, die diesen
Garantiebedingungen unterliegen. Sony ist nicht haftbar für Verluste oder Schäden materieller oder immaterieller Art wie
Kaufpreis, Gewinneinbussen, Einnahmeverlust, Datenverlust, immaterielle Schäden oder für Schäden resultierend aus der
Nichtverfügbarkeit des Produkts oder zugehöriger Komponenten, die direkt, indirekt oder als Folge von Produkten bzw.
Dienstleistungen dieser Garantie oder anderweitig erwachsen können. Das gilt für Verluste oder Schäden durch:
I. Beeinträchtigung oder Ausfall der Funktion des Produkts oder damit verbundener Geräte durch Defekte bzw. durch die
Nichtverfügbarkeit des Produkts, während es sich bei Sony , Händler oder einem Service Partner befindet,
Ausfallzeiten und geschäftliche Beeinträchtigungen;
II. Ungenauigkeiten beim Leistungsergebnis des Produkts oder der damit verbundenen Produkte;
III. Schäden an oder Verlust von Softwareprogrammen oder wechselbaren Datenträgern;
IV. Virusbefall und anderen Ursachen.


3. Diese Haftungsbeschränkung gilt für Verluste und Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Grund von
Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, Vertragsbruch, ausdrückliche oder stillschweigende Garantien und Gefährdungshaftung
(selbst wenn Sony oder ein Fachbetrieb auf die Möglichkeiten solcher Schäden hingewiesen wurden).


4. Falls diese Haftungsausschlüsse geltendem Recht ganz oder teilweise widersprechen, begrenzt Sony die Garantieleistung bzw.
die Haftung soweit dies nach geltenden Vorschriften zulässig ist. Beispielsweise untersagen einige Ländergesetze den
Ausschluss oder die Einschränkung der Schadenersatzhaftung wegen Fahrlässigkeit, grober Fahrlässigkeit, vorsätzlichem
Fehlverhalten, Betrug und ähnlichen Handlungen. Jede Haftung, die nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird auf
die Dauer dieser Garantie begrenzt, sofern das geltende Recht dies zulässt. Die Haftung im Rahmen dieser Garantie ist der
Höhe nach auf den Kaufpreis des Produkts beschränkt. Sieht das geltende Recht nur höhere Haftungsgrenzen vor, gilt diese
höhere Haftungsbeschränkung.

 


E. Vorbehalt des gesetzlichen Verbraucherrechts

Verbrauchern können nach den nationalen Gesetzen betreffend den Verkauf von Konsumgütern gesetzliche Rechte zustehen.
Diese Garantie beschränkt weder Ihre möglichen gesetzlichen Rechtsansprüche noch Ihre vertraglichen Rechte gegenüber dem
Händler, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben. Diese Rechte können Sie nach eigenem Ermessen geltend machen.

 


F. Garantiegeber

Die Garantie für Ihr Produkt - ausser Sony VAIO & Tablet Produkte - wird Ihnen von der Sony Europe Limited, Weybridge,
Schlieren/Switzerland Branch, Wiesenstrasse 5, 8952 Schlieren eingeräumt und erfüllt.
Die Garantie für Sony VAIO & Tablet Produkte wird Ihnen von Sony Belgium, bijkantoor van Sony Europe Limited, The
Corporate Village, Da Vincilaan 7 – D1, B-1935 Zaventem - Belgien eingeräumt und erfüllt.
Sie können Sony bzw. Sony VAIO auch über das Kontaktformular auf www.sony.ch und dem Link „Support“ sowie die dort
angegebenen Rufnummern erreichen

 

 

 

 

 

BESCHREIBUNG

Alpha 99 M II

 

Innovativer Autofokus mit Hybridphasendetektion und 79 präzisen hybriden AF Kreuzsensoren und 399 Fokuspunkten auf dem Sensor, Serienbildgeschwindigkeit von zwölf Bildern in der Sekunde mit kontinuierlichem Autofokus, der hochauflösende Exmor R CMOS Vollformatsensor mit 42,4 Megapixeln und 5-Achsen-Bildstabilisierung, 4K Videos im XAVC-S Format: Die neue Alpha 99 II von Sony hat alles, was ambitionierte Fotografen benötigen, um erstklassige Fotos und Videos zu machen.

 

Sony hat gestern sein neues Alpha A-Mount-Spitzenmodell Alpha 99 II vorgestellt und unterstreicht damit einmal mehr seinen Anspruch, A-Mount Wechselobjektivkameras mit neusten Technologien auf den Markt zu bringen. Als Nachfolger derAlpha 99 vereint die neue Alpha 99 II die besten und fortschrittlichsten Digital-Imaging-Innovationen von Sony – darunter ein neues Autofokussystem mit Hybridphasendetektion, das dank des teildurchlässigen Spiegels im Innern der Kamera extrem zuverlässig und präzise arbeitet. Mit der Alpha 99 II bringt Sony bald eine professionelle Kamera auf den Markt, die insbesondere Sport- und Naturfotografen begeistern wird.

Autofokus neu definiert

Das neu entwickelte AF-System mit Phasendetektion ist nun erstmals in der Alpha Vollformatserie zuhause. Die Nutzer der Alpha 99 II profitieren somit von einer überragenden Autofokusleistung. Das AF-System mit Hybridphasendetektion verfügt über einen speziellen, präzisen AF-Sensor mit 79 Phasendetektionspunkten sowie einen AF-Sensor mit Phasendetektion und 399 AF Punkten auf dem Sensori. Insgesamt sorgen 79 Kreuzsensoren für perfekte Schärfe in jedem Bild - und zwar über die gesamte Bildbreite hinweg. Weil der teildurchlässige Spiegel auch bei Serienaufnahmen unbeweglich bleibt, bleibt der Autofokus stets auf dem anvisierten Motiv. Das Sucherbild bleibt immer unverändert, einschliesslich Live-View-Aufnahmen und Filmaufzeichnungen.

Schlechte Lichtverhältnisse sind für die Alpha 99 II kein Problem. Das präzise AF System funktioniert selbst bei Dunkelheit – also noch bei EV-4 - einwandfrei[i].

Damit die Bilddaten so schnell wie möglich den Weg zur Speicherkarte finden, verfügt die Alpha 99 II über ein neu entwickeltes Front-End-LSI. Nur so sind Serienbildaufnahmen mit bis zu zwölf Bildern pro Sekunde bei kontinuierlichem Autofokus möglich[ii]. Das Resultat ist eine ultraschnelle Kamera, die ausserordentlich detailreiche Aufnahmen erlaubt – sogar von schnellen Motiven unter schwierigen Lichtbedingungen. Dank des grossen Zwischenspeichers und der hochentwickelten Datenverarbeitung kann der Nutzer jedes Bild sofort nach der Aufnahme ansehen. Und wenn in Innenräumen bei künstlichem Licht fotografiert wird, erkennt die Kamera Flimmern automatisch und stimmt den Verschluss zeitlich so ab, dass die Auswirkungen auf Fotos minimiert werden[iii].

Mit einem optimierten EVF-Display-Algorithmus erreicht die Kamera jetzt kontinuierliche Live-View-Serienaufnahmen von bis zu acht Bildern pro Sekunde[iv] mit kontinuierlichem Autofokus. Die Anzeigeverzögerung ist dabei minimal; kaum unterscheidbar von einem analogen Sucher. Die Belichtung, der Weissabgleich und andere Kameraeinstellungen werden in Echtzeit im Sucher angezeigt. Bei den Live-View-Serienbildaufnahmen lassen sich drei Stufen einstellen, um unterschiedlichen Motiven gerecht zu werden: acht Bilder, sechs Bilder oder vier Bilder pro Sekunde.

Pixel-Power

Der rückwärtig beleuchtete Exmor R CMOS Vollformatsensor mit einer Auflösung von 42,4 Megapixeln[v] profitiert von einem lückenlosen On-Chip-Design. Er ermöglicht das schnelle Auslesen grosser Datenmengen und ist zudem extrem lichtempfindlich. Das Ergebnis ist stets geringes Rauschen, ein grosser Dynamikbereich und 42,4 Megapixel Auflösung über den gesamten ISO-Bereich hinweg (100 – 25.600, erweiterbar auf ISO 50 – 102.400)[vi]. Da die Alpha 99 II keinen optischen Tiefpassfilter verwendet, lassen sich selbst die feinsten natürlichen Details und Strukturen mit einzigartiger Tiefe einfangen – auf Wunsch in komprimiertem oder unkomprimiertem RAW.

Fünf-Achsen-Bildstabilisierung

Nach dem grossen Erfolg bei den Alpha 7 II Kameras hat Sony für seine A-Mount-Kameras eine neue integrierte Fünf-Achsen-Bildstabilisierung entwickelt, die bei der Alpha 99 II jetzt erstmals zum Einsatz kommt. Neue, präzise Gyrosensoren erkennen selbst die kleinsten Kamerabewegungen, die zu Unschärfen führen können. Die Bildstabilisierung gleicht bis zu 4,5 Blendenstufen aus[vii].

Optimierungen beim Design und der Bedienbarkeit

Sony hat das Design der neuen Alpha 99 II im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich weiterentwickelt und dabei auf Feedback von professionellen Benutzern zurückgegriffen. Die neue Kamera ist um acht Prozent kleiner als die Alpha 99 der ersten Generation. Sie verfügt über ein neues, griffiges Gehäuse aus Magnesiumlegierung, über zwei Steckplätze für SD[viii]-Karten und weitere Upgrades, die die Handhabung und Bedienung verbessern. Alle wichtigen Tasten und Drehräder sind abgedichtet, die Abdeckung des Medienanschlusses sowie die Gehäusekanten sind mit einer Nut-Feder-Verbindung versehen. Deshalb ist das Gehäuse staub- und feuchtigkeitsabweisend[ix] und kann selbst unter anspruchsvollsten und schwierigsten Aufnahmebedingungen verwendet werden.

Der neue Verschluss ist nicht nur reaktionsschneller, sondern auch widerstandsfähiger als sein Vorgänger und hat Ausdauertests mit mehr als 300.000 Verschlussvorgängen[x] hinter sich. Der XGA OLED Tru-finder verfügt über eine ZEISS T*-Beschichtung und eine Objektivgruppe mit vier Elementen, zu denen ein doppelseitiges asphärisches Element zählt. Er bietet eine 0,78-fache Vergrösserung und gewährleistet durchgängig aussergewöhnliche Klarheit. Eine Fluorbeschichtung an der Aussenlichtscheibe verhindert, dass Fingerabdrücke, Staub, Wasser, Öl und Schmutz haften bleiben, und sorgt so für klare Sicht.

Der geräuscharme Multi Controller, erstmals vorgestellt bei der Alpha 99, ist ebenfalls weiterentwickelt worden. Er ermöglicht nicht nur die zugewiesenen Einstellungen – Blende, Verschlusszeit, ISO, Belichtungskorrektur, AF-Bereich, AF-Modus und mehr –, sondern ist jetzt mit einer EIN/AUS-Taste mit Klickstopp ausgerüstet. In der Position EIN – empfohlen für Fotos – klickt das Drehrad bei der Bedienung. In der Position AUS lässt sich das Drehrad leise und flüssig drehen. Das ist für Videoaufnahmen ideal. Dank Bluetooth-Verbindung[xi] können Standortdaten von mobilen Geräten abgerufen werden. Zudem ist jetzt wählbar, ob Aufnahmen nur auf einem angeschlossenen Computer gespeichert werden sollen oder auch auf der Kamera, damit der Fotograf sie ansehen kann, ohne die Aufnahmeposition verlassen zu müssen. Auch die Menüstruktur der Kamera ist komplett überarbeitet. Die Navigation ist jetzt noch flüssiger möglich.

Magische Filmaufnahmen

Die Alpha 99 II unterstützt 4K-Videoaufzeichnungen[xii] mit voller Pixelauslesung ohne Pixel-Binning[xiii], für ultimative hochauflösende Videos im professionellen XAVC S Format. Sie ermöglicht die Aufnahme hochwertiger 4K-Videofilme mit 100 Mbit/s. Der neue „Slow and Quick“-Modus[xiv] (S&Q) unterstützt sowohl Zeitlupen- als auch Zeitraffereffekte. Dabei kann zwischen Bildraten von einem bis 120 Bildern pro Sekunde (100 Bildern pro Sekunde) in acht Schritten gewählt werden. Das Resultat sind entweder bis zu 60-fache (50-fache) Zeitraffer oder eine fünffache (vierfache) Zeitlupenaufnahme.[xv] Auch eine Reihe von Funktionen für professionelle Videos bietet die neue Alpha 99 II: Neben Bildprofilen, Zeitcode und HDMI Clear-Ausgang verfügt sie nun auch über Gamma Assist für die S-Log-Überwachung in Echtzeit und einen Zebramodus für einfachere Belichtungseinstellungen. Die S-Log3- und S-Log2-Gammakurven ermöglichen Aufnahmen mit einem grossen Dynamikbereich ohne überbelichtete Highlights oder unterbelichtete Schattenbereiche. So lässt sich die Alpha 99II problemlos in einen komplett professionellen Workflow zur Filmproduktion integrieren.

GARANTIE

2 Jahre Garantie

Die Sony Center übernehmen während zwei Jahren ab Kaufabschluss die Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des von Ihnen erworbenen Artikels. Diese Garantieleistung beinhaltet wahlweise eine kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder die Rückerstattung des Kaufpreises. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die genauen Garantiebestimmungen werden unten aufgeführt.

Nicht unter diese Garantie Leistung fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Käufer oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind. So zum Beispiel Wasser-, Sturzschäden, Schäden durch Verunreinigung oder durch die Reparatur einer nicht Sony autorisierten Servicestelle. 

ACHTUNG: Garantieschein oder Kaufnachweis bitte sorgfältig aufbewahren. Fehlen diese wird jeder Garantieanspruch hinfällig. 


4 Jahre Garantie + Pannenschutz

Mit dem Kauf des Pannenschutzes verlängert sich die Herstellergarantie automatisch auf 4 Jahren. Zusätzlich zu der herkömmlichen Garantie beinhaltet der Pannenschutz folgende Leistungen:

  • Deckung bei elektrischen und mechanischen Schäden
  • Keine weiteren Kosten oder Bezahlung von Reparaturen
  • Sie erhalten umgehend Hilfe und Tipps von den Experten unserer Support-Hotline
  • Service durch unsere Spezialisten in einem autorisierten Sony Reparatur-Center
  • Der Garantieschutz ist in ganz Europa wirksam
  • Sie können den Service bis zu 360 Tage nach Rechnungsdatum des Hauptgerätes erwerben.

Die Kosten für den Pannenschutz sind abhängig vom Gerätewert und die Laufzeiten können zwischen zwei und fünf Jahren variieren. Gerne beraten wir Sie direkt in unseren Centern über den optimalen Schutz Ihrer neuen Geräte.
 

Garantiebestimmungen Sony Center 

A. Geltungsbereich

Für den Fall, dass Ihr Produkt innerhalb des Garantiezeitraums wider Erwarten einen Defekt aufweist, wenden Sie sich bitte an
Ihren Händler in der Schweiz oder an unsere autorisierten Servicepartner ( nachfolgend Servicepartner genannt ), im europäischen
Wirtschaftsraum oder in anderen in der Garantiekarte oder den Begleitbroschüren aufgeführten Ländern (Geltungsbereich der
Garantie). Einzelheiten zu unseren Partner finden Sie auf unserer Webseite www.sony.ch unter dem Link „Support“.

 


B. Umfang

1. Diese Garantie gilt für Ihr Sony Produkt, soweit dem Produkt eine Garantie-Informationsbroschüre beilag und das Produkt im
Geltungsbereich der Garantie erworben wurde. Mit dieser Garantie gewährt Sony für den Zeitraum von 2 Jahren*, dass das
Produkt zum Zeitpunkt des Ersterwerbs keine Material- und/oder Verarbeitungsfehler aufweist. Das Sony-Unternehmen, das
die Garantieleistung erbringt, ist in dieser Garantie bzw. in der beiliegenden Garantie-Informationsbroschüre für das Land
angegeben, in dem Sie Ihren Garantieanspruch geltend machen.* Ausnahme: Wechselbare Akkus 6 Monate.


2. Sollte sich das Produkt während der Garantiezeit auf Grund von Material- und/oder Verarbeitungsfehlern als defekt (zum
Zeitpunkt des Ersterwerbs) erweisen, wird Sony bzw. ein Servicepartner das Produkt bzw. dessen defekte Teile im
Geltungsbereich der Garantie unter Übernahme der Arbeits- und Materialkosten nach eigenem Ermessen und entsprechend
der nachfolgenden Bedingungen reparieren oder austauschen. Sony bzw. der Servicepartner können defekte Produkte oder
Teile durch neue oder neuwertige Produkte oder Teile ersetzen, wobei die ersetzten Produkte oder Teile in das Eigentum von
Sony übergehen.


3. Diese Garantie deckt nicht:
a) die regelmässige Wartung und Reparatur oder Ersatz von Teilen bedingt durch normalen Verschleiss;
b) Verbrauchsmaterialien (Komponenten, die erwartungsgemäss im Laufe des Produktlebens regelmässig ersetzt werden
müssen, z.B. nicht aufladbare Batterien, Druckerpatronen, Nadeln, Lampen, usw.);
c) Schäden oder Defekte, die durch Gebrauch, Betrieb oder Behandlung des Produktes verursacht wurden, die nicht dem
normalen privaten Gebrauch entsprechen.
d) Schäden oder Veränderung am Produkt verursacht durch:

I. unsachgemässen Gebrauch, einschliesslich:

  • einer Behandlung, die physische oder Oberflächen-Schäden oder Schönheitsfehler des Produkts oder Schäden an Flüssigkristallen zur Folge hat;
  • Schäden durch Anschluss oder Nutzung des Produktes für einen anderen als seinen vorgesehenen Zweck oder Nichtbeachtung unserer Bedienungs- und Installationsanleitungen;
  • Schäden durch Nichtbeachtung der Pflege- und Wartungsanleitungen bei Wartung und Pflege des Produktes;
  • Installation oder Nutzung des Produkts entgegen den geltenden technischen Standards oder Sicherheitsvorschriften im Land, in dem das Produkt installiert oder verwendet wird;

II. Schäden durch Viren oder durch Einsatz von Software, die nicht im Lieferumfang enthalten war oder unsachgemäss
installiert wurde;

III. Schäden durch Verwendung des Produkts mit anderen Systemen oder Geräten als Sony-Produkten, die nicht auf den
Einsatz mit diesem Produkt ausgelegt sind;

IV. Verwendung des Produkts mit Zubehörteilen, Peripheriegeräten und/oder Komponenten anderen Typs, nach anderer
Norm oder unter anderen Bedingungen als von Sony zugelassen;

V. Reparaturen bzw. Reparaturversuchen durch andere als Sony bzw. Retail Partner ;

VI. Anpassungen oder Änderungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sony, einschliesslich

  • Upgrades des Produkts über die Spezifikationen oder Merkmale hinaus, die in der Bedienungsanleitung beschrieben sind;
  • Modifikationen des Produkts, um es an nationale oder örtliche technische Normen oder Sicherheitsstandards in Ländern anzupassen, für die das Produkt nicht ausdrücklich vorgesehen und hergestellt wurde;

VII. Fahrlässigkeit;

VIII. Unfälle, Feuer, Flüssigkeiten, Chemikalien, andere Substanzen, Überflutung, Erschütterungen, übermässige Hitze,
ungenügende Belüftung, Spannungsschwankungen, übermässige oder nicht vorschriftsmässige Versorgungs- oder
Netzspannung, Strahlung, elektrostatische Entladungen wie Blitze, externe Kraft- und Stosseinwirkungen.


4. Diese Garantie erstreckt sich nur auf die Hardware-Komponenten des Produkts. Sie erstreckt sich nicht auf Software (weder
von Sony noch Dritten) für die Endverbraucher-Lizenzvereinbarungen beigelegt oder gesonderte Garantiedokumente oder -
Ausschlüsse vorgesehen sind.

 

C. Bedingungen der Inanspruchnahme

1. Garantieleistungen werden nur erbracht, wenn das defekte Produkt innerhalb der Garantiezeit zusammen mit der
Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Händlernamen) vorgelegt
wird. Garantiebeginn ist das Datum des Ersterwerbs gemäss der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg. Sony und der
Servicepartner behalten sich das Recht vor, die kostenfreie Garantieleistung abzulehnen, wenn der Kaufbeleg nicht oder nur
unvollständig bzw. unleserlich vorgelegt werden. Ferner besteht kein Garantieanspruch, wenn die Modellbezeichnung oder
die Seriennummer auf dem Produkt geändert, gelöscht, entfernt oder anderweitig unleserlich gemacht worden ist.

2. Um Schäden an abnehmbaren Datenspeichermedien oder Zubehörteilen oder den Verlust bzw. die Löschung von Daten zu
vermeiden, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie das Produkt zur Durchführung von Garantieleistungen übersenden.

3. Diese Garantie deckt nicht die Transportkosten und Risiken für den Transport Ihres Produkts zu und von Sony bzw. einem
Service Partner.

4. Sony bzw. der Servicepartner stellt Ihnen eine pauschale Untersuchungsgebühr in Rechnung,

  • wenn die Untersuchung Ihres Produkts durch Sony bzw. den Servicepartner ergibt, dass Ihnen, gleich aus welchem Grund, kein Garantieanspruch zusteht;
  • bei der Untersuchung Ihres Produkts kein Fehler gefunden wurde und Ihr Gerät fehlerfrei funktioniert. Die Untersuchungsgebühr kann vom Endkunden beim Händler bzw. Servicepartner vorab in Erfahrung gebracht werden.

 

D. Garantieausschlüsse und Einschränkungen

1. Mit Ausnahme der oben erwähnten Punkte übernimmt Sony keine Garantie (weder ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich
oder anderweitig) für die Qualität, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung zu einem bestimmten Zweck oder sonstige
Eigenschaften des Produkts oder der beiliegenden bzw. damit verbundenen Software.


2. Sony verpflichtet sich unter dieser Garantie nur zur Reparatur oder zum Austausch von Produkten, die diesen
Garantiebedingungen unterliegen. Sony ist nicht haftbar für Verluste oder Schäden materieller oder immaterieller Art wie
Kaufpreis, Gewinneinbussen, Einnahmeverlust, Datenverlust, immaterielle Schäden oder für Schäden resultierend aus der
Nichtverfügbarkeit des Produkts oder zugehöriger Komponenten, die direkt, indirekt oder als Folge von Produkten bzw.
Dienstleistungen dieser Garantie oder anderweitig erwachsen können. Das gilt für Verluste oder Schäden durch:
I. Beeinträchtigung oder Ausfall der Funktion des Produkts oder damit verbundener Geräte durch Defekte bzw. durch die
Nichtverfügbarkeit des Produkts, während es sich bei Sony , Händler oder einem Service Partner befindet,
Ausfallzeiten und geschäftliche Beeinträchtigungen;
II. Ungenauigkeiten beim Leistungsergebnis des Produkts oder der damit verbundenen Produkte;
III. Schäden an oder Verlust von Softwareprogrammen oder wechselbaren Datenträgern;
IV. Virusbefall und anderen Ursachen.


3. Diese Haftungsbeschränkung gilt für Verluste und Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Grund von
Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, Vertragsbruch, ausdrückliche oder stillschweigende Garantien und Gefährdungshaftung
(selbst wenn Sony oder ein Fachbetrieb auf die Möglichkeiten solcher Schäden hingewiesen wurden).


4. Falls diese Haftungsausschlüsse geltendem Recht ganz oder teilweise widersprechen, begrenzt Sony die Garantieleistung bzw.
die Haftung soweit dies nach geltenden Vorschriften zulässig ist. Beispielsweise untersagen einige Ländergesetze den
Ausschluss oder die Einschränkung der Schadenersatzhaftung wegen Fahrlässigkeit, grober Fahrlässigkeit, vorsätzlichem
Fehlverhalten, Betrug und ähnlichen Handlungen. Jede Haftung, die nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird auf
die Dauer dieser Garantie begrenzt, sofern das geltende Recht dies zulässt. Die Haftung im Rahmen dieser Garantie ist der
Höhe nach auf den Kaufpreis des Produkts beschränkt. Sieht das geltende Recht nur höhere Haftungsgrenzen vor, gilt diese
höhere Haftungsbeschränkung.

 


E. Vorbehalt des gesetzlichen Verbraucherrechts

Verbrauchern können nach den nationalen Gesetzen betreffend den Verkauf von Konsumgütern gesetzliche Rechte zustehen.
Diese Garantie beschränkt weder Ihre möglichen gesetzlichen Rechtsansprüche noch Ihre vertraglichen Rechte gegenüber dem
Händler, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben. Diese Rechte können Sie nach eigenem Ermessen geltend machen.

 


F. Garantiegeber

Die Garantie für Ihr Produkt - ausser Sony VAIO & Tablet Produkte - wird Ihnen von der Sony Europe Limited, Weybridge,
Schlieren/Switzerland Branch, Wiesenstrasse 5, 8952 Schlieren eingeräumt und erfüllt.
Die Garantie für Sony VAIO & Tablet Produkte wird Ihnen von Sony Belgium, bijkantoor van Sony Europe Limited, The
Corporate Village, Da Vincilaan 7 – D1, B-1935 Zaventem - Belgien eingeräumt und erfüllt.
Sie können Sony bzw. Sony VAIO auch über das Kontaktformular auf www.sony.ch und dem Link „Support“ sowie die dort
angegebenen Rufnummern erreichen

 

 

 

 

 

Zubehör

NP-FM500H

CHF 70.–

AC-PW10AM

CHF 95.–

SF-32UX2

CHF 30.–

SF-64UX2

CHF 58.–

SF-G1UX2 128GB

CHF 94.–

FDA-EP10

CHF 14.–

HVL-F20M

CHF 162.–

HVL-F32M

CHF 324.–

HVL-F43M

CHF 394.–

HVL-F60M

CHF 610.–

CLM-V55

CHF 395.–

CLM-FHD5

CHF 660.–

RMT-DSLR2

CHF 33.–

LCS-SC8

CHF 55.–

ALC-B1EM

CHF 9.–