Warenkorb ({{cart.isInit() ? cart.getTotalItems() : '0'}})

DSCRX10M4

RX10 IV mit F2.4-4 großer Blendenöffnung 24-600 mm Zoomobjektiv

CHF 1'698.-

Verfügbar (2-5 Tage)

Blitzschnell und extrem vielseitig: die neue RX10 IV von Sony (DSC-RX10M4). Mit 0,03 Sekunden Reaktionszeit ist der Autofokus ultraschnell. Zudem ermöglicht der neue Allrounder Serienaufnahmen von bis zu 24 Bildern pro Sekunde – bei voller Autofokusnachführung.

Zubehör

SFE64 GB SD-Card

CHF 39.–

SFM64T SD-Card Tough

CHF 60.–

PCKLG1 Display-Schutz

CHF 39.–

NPFW50

CHF 69.–

ACCTRW

CHF 94.–

LCJRXJ Kameratasche

CHF 129.–

ACPW20

CHF 99.–

LCSSL10

CHF 49.–

HVLF20M

CHF 159.–

HVLF28RM Blitzgerät

CHF 249.–

DICARDEW3

CHF 79.–

Gutschein

CHF 100.–

BESCHREIBUNG
GARANTIE

Die RX10 IV Kamera ist mit dem neuesten 20.1 Megapixel[v] stacked CMOS Sensor“ (Typ 1.0) mit DRAM Chip, dem leistungsstarken BIONZ X™ Bildprozessor plus Frontend LSI ausgestattet. Diese drei Herzstücke der RX10 IV arbeiten zusammen, um die Kamera in punkto Geschwindigkeit auf Hochtouren zu bringen. Ausserdem sind sie Garant für allzeit erstklassige Bildqualität – egal ob bei 24 oder 600 Millimetern[iv] Brennweite.

Schneller Fokus, Schnelle Aufnahmen

Als erste Kamera der RX10-Serie greift die neue RX10 IV auf das Fast Hybrid AF System zurück, das die Informationen, die die 315 Phasen-Autofokuspunkte liefern, auswertet. Kontrast- und Phasen-Autofokus decken gemeinsam rund 65% der gesamten Sensoroberfläche ab. Nur deshalb schafft es die RX10 IV, in weniger als 0.03 Sekunden[ii] scharf zu stellen.

Zudem ist die RX10 IV die erste Cyber-shot Kamera mit „High-Density-Tracking-AF“-Technologie. Sie war bisher nur in wenigen ausgewählten Kameras mit Wechselobjektiven von Sony verbaut. „High-Density-Tracking“ konzentriert sich nicht nur auf die Autofokuspunkte auf dem Objekt, sondern bezieht auch die umliegenden in die Schärfeberechnung ein. Das erhöht die Tracking- und Fokus-Genauigkeit enorm: So funktioniert die Schärfeverfolgung auch bei Vögeln oder Sportlern, die oft und schnell die Lauf- oder Flugrichtung ändern.

Zur Standardausstattung der neuen RX10 IV in Sachen Autofokus gehören erweiterte Versionen des Eye AF, Touch Focus und Focus Range Limiters[vi]. AF-ON ist ebenfalls übertragbar, genauso wie viele AF-Modi, wie zum Beispiel AF-S, AF-C und AF-A. So findet jeder Fotograf die für ihn perfekte Einstellung.

Damit der Kamera kein wichtiger Moment entgeht, verfügt die RX10 IV über eine Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 24 Bildern pro Sekunde mit komplettem AF/AE-Tracking. Bis zu 249 Bilder[vii] in Folge kann sie auf die Speicherkarte bringen. Damit das Auge des Fotografen mit der Geschwindigkeit Schritt halten kann, hat Sony die Verzögerung im Sucher bei Serienaufnahmen erheblich reduziert. Zudem können Serienaufnahmen in Gruppen anstatt als individuelle Aufnahmen angezeigt werden. Das ist besonders praktisch bei der Bildauswertung nach dem Shooting.

Die RX10 IV besitzt einen High-Speed Anti-Distortion Verschluss (maximale Verschlussgeschwindigkeit: 1/320000 Sekunde), der den „Rolling Shutter Effekt“ reduziert, der üblicherweise bei sich schnell bewegenden Motiven auftritt. Zudem kann die RX10 IV komplett geräuschlos in allen Modi – inklusive Serienaufnahmen – fotografieren, sofern der elektronische Verschluss eingeschaltet ist. Ein mechanischer Verschlussmodus ist ebenfalls verfügbar.

ZEISS® Vario-Sonnar T* 24-600mm F2.4-F4 Lens

Das 24-600 Millimeter ZEISS® Vario-Sonnar T* Objektiv der Cyber-Shot RX10 IV Kamera zeichnet sich durch eine enorme Lichtstärke von F2.4-F4.0 aus und liefert über den gesamten Brennweitenbereich eine herausragende Bildqualität. Für die Bildqualität stehen eine super ED (extra-kleine Streuung) Glaslinse sowie ED asphärische Linsen, um die chromatische Aberration zu verhindern. Die ZEISS® T* Beschichtung dient der Minimierung von Schatteneffekten.

Damit kein Foto verwackelt, ist im Objektiv ein optischer SteadyShot Bildstabilisator eingebaut. Der Optical SteadyShot kann bis zu 4.5 Blendenstufen ausgleichen.

Zusätzlich ist das Objektiv in der Lage dank einer Naheinstellgrenze von 72 Zentimetern und einer maximalen Vergrösserung von x0,49 hervorragend detaillierte digitale Makro-Bilder zu produzieren.

Professionelle Videoaufzeichnung

Die neue RX10 IV ist die neueste Cyber-Shot RX Kamera, die die Vorteile der 4K[viii] (QFHD 3840 x 2160) Videoaufzeichnung mit ihrem Fast Hybrid AF System umsetzt und im Vergleich zur RX10 III mit durchschnittlich zweifach schnellerer Geschwindigkeit fokussiert.

Im 4K Modus setzt die neue RX10 IV auf „Full Pixel Readout“ und erfasst dabei ungefähr 1.7x mehr Informationen als es für eine 4K Filmwiedergabe, bei der auch die feinsten Details akkurat erfasst werden, erforderlich ist. Die Kamera nutzt die XAVC S™[ix] Codec während der Aufnahme von Videos mit hoher Datenrate von bis zu 100 Mbps, abhängig vom Aufnahmemodus. Nutzer haben die Möglichkeit in 24p oder 30p im 4K Modus, oder aber auch mit einer Bildfrequenz von bis zu 120p im Full HD Modus aufzunehmen.

Die neue Kamera bietet Videoprofis einige Einstellmöglichkeiten einschliesslich Picture Profile, S-Gamut/S-Log2, Gamma Display Assist, Proxy recording, Time Code / User Bit und verfügt über einen externen Mikrofon Eingang und Ausgang für Kopfhörer.

Super slow motion[x] Video Aufnahmen sind bis zu vier Sekunden (in quality priority mode) und sieben Sekunden (in shoot time priority) möglich. So können Nutzer zwischen 1000fps, 500fps und 250fps und zwischen 50p, 25p und 24p Wiedergabe Formaten[xi] wählen.

Verbesserte Bedienung und Personalisierung

Die neue RX10 IV sorgt mit dem neuesten 3.0-type 1.44M Pixel kippbaren LCD Bildschirm mit Touch Focus und Touch Pad Funktion für vollen Durchblick. Zusätzlich verfügt sie über einen rund 2.35M Pixel kontrastreichen XGA OLED Tru-Finder™ Sucher, der eine naturgetreue Foto Vorschau und Playback Funktionalität gewährleistet. Dreifache Objektiv Ringe für Blende, Zoom und Fokus erleichtern die Bedienung. Der Blendenring ist gerade bei geräuschlosen Videoaufnahmen Gold wert.

Um Personalisierungen zu verbessern gibt es die „Mein Menü“ Funktion. Hier lassen sich bis zu 30 personalisierte Menü Einträge speichern. Die Einträge sind farbcodiert, um das Zurechtfinden im Menü so einfach wie möglich zu machen.

Die RX10 IV ist auch Staub und Feuchtigkeit widerstandsfähig[xii], sowie Wi-Fi, NFC und Bluetooth kompatibel.

 

 

2 Jahre Garantie

Der Sony Center übernimmt während zwei Jahren ab Kaufabschluss die Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des von Ihnen erworbenen Artikels. Diese Garantieleistung beinhaltet wahlweise eine kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder die Rückerstattung des Kaufpreises. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die genauen Garantiebestimmungen werden unten aufgeführt.

Nicht unter diese Garantie Leistung fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Käufer oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind. So zum Beispiel Wasser-, Sturzschäden, Schäden durch Verunreinigung oder durch die Reparatur einer nicht Sony autorisierten Servicestelle. 

ACHTUNG: Garantieschein oder Kaufnachweis bitte sorgfältig aufbewahren. Fehlen diese wird jeder Garantieanspruch hinfällig. 


Garantiebestimmungen Sony Center 

A. Geltungsbereich

Für den Fall, dass Ihr Produkt innerhalb des Garantiezeitraums wider Erwarten einen Defekt aufweist, wenden Sie sich bitte an
Ihren Händler in der Schweiz oder an unsere autorisierten Servicepartner ( nachfolgend Servicepartner genannt ), im europäischen
Wirtschaftsraum oder in anderen in der Garantiekarte oder den Begleitbroschüren aufgeführten Ländern (Geltungsbereich der
Garantie). Einzelheiten zu unseren Partner finden Sie auf unserer Webseite www.sony.ch unter dem Link „Support“.

 


B. Umfang

1. Diese Garantie gilt für Ihr Sony Produkt, soweit dem Produkt eine Garantie-Informationsbroschüre beilag und das Produkt im
Geltungsbereich der Garantie erworben wurde. Mit dieser Garantie gewährt Sony für den Zeitraum von 2 Jahren*, dass das
Produkt zum Zeitpunkt des Ersterwerbs keine Material- und/oder Verarbeitungsfehler aufweist. Das Sony-Unternehmen, das
die Garantieleistung erbringt, ist in dieser Garantie bzw. in der beiliegenden Garantie-Informationsbroschüre für das Land
angegeben, in dem Sie Ihren Garantieanspruch geltend machen.* Ausnahme: Wechselbare Akkus 6 Monate.


2. Sollte sich das Produkt während der Garantiezeit auf Grund von Material- und/oder Verarbeitungsfehlern als defekt (zum
Zeitpunkt des Ersterwerbs) erweisen, wird Sony bzw. ein Servicepartner das Produkt bzw. dessen defekte Teile im
Geltungsbereich der Garantie unter Übernahme der Arbeits- und Materialkosten nach eigenem Ermessen und entsprechend
der nachfolgenden Bedingungen reparieren oder austauschen. Sony bzw. der Servicepartner können defekte Produkte oder
Teile durch neue oder neuwertige Produkte oder Teile ersetzen, wobei die ersetzten Produkte oder Teile in das Eigentum von
Sony übergehen.


3. Diese Garantie deckt nicht:
a) die regelmässige Wartung und Reparatur oder Ersatz von Teilen bedingt durch normalen Verschleiss;
b) Verbrauchsmaterialien (Komponenten, die erwartungsgemäss im Laufe des Produktlebens regelmässig ersetzt werden
müssen, z.B. nicht aufladbare Batterien, Druckerpatronen, Nadeln, Lampen, usw.);
c) Schäden oder Defekte, die durch Gebrauch, Betrieb oder Behandlung des Produktes verursacht wurden, die nicht dem
normalen privaten Gebrauch entsprechen.
d) Schäden oder Veränderung am Produkt verursacht durch:

I. unsachgemässen Gebrauch, einschliesslich:

  • einer Behandlung, die physische oder Oberflächen-Schäden oder Schönheitsfehler des Produkts oder Schäden an Flüssigkristallen zur Folge hat;
  • Schäden durch Anschluss oder Nutzung des Produktes für einen anderen als seinen vorgesehenen Zweck oder Nichtbeachtung unserer Bedienungs- und Installationsanleitungen;
  • Schäden durch Nichtbeachtung der Pflege- und Wartungsanleitungen bei Wartung und Pflege des Produktes;
  • Installation oder Nutzung des Produkts entgegen den geltenden technischen Standards oder Sicherheitsvorschriften im Land, in dem das Produkt installiert oder verwendet wird;

II. Schäden durch Viren oder durch Einsatz von Software, die nicht im Lieferumfang enthalten war oder unsachgemäss
installiert wurde;

III. Schäden durch Verwendung des Produkts mit anderen Systemen oder Geräten als Sony-Produkten, die nicht auf den
Einsatz mit diesem Produkt ausgelegt sind;

IV. Verwendung des Produkts mit Zubehörteilen, Peripheriegeräten und/oder Komponenten anderen Typs, nach anderer
Norm oder unter anderen Bedingungen als von Sony zugelassen;

V. Reparaturen bzw. Reparaturversuchen durch andere als Sony bzw. Retail Partner ;

VI. Anpassungen oder Änderungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sony, einschliesslich

  • Upgrades des Produkts über die Spezifikationen oder Merkmale hinaus, die in der Bedienungsanleitung beschrieben sind;
  • Modifikationen des Produkts, um es an nationale oder örtliche technische Normen oder Sicherheitsstandards in Ländern anzupassen, für die das Produkt nicht ausdrücklich vorgesehen und hergestellt wurde;

VII. Fahrlässigkeit;

VIII. Unfälle, Feuer, Flüssigkeiten, Chemikalien, andere Substanzen, Überflutung, Erschütterungen, übermässige Hitze,
ungenügende Belüftung, Spannungsschwankungen, übermässige oder nicht vorschriftsmässige Versorgungs- oder
Netzspannung, Strahlung, elektrostatische Entladungen wie Blitze, externe Kraft- und Stosseinwirkungen.


4. Diese Garantie erstreckt sich nur auf die Hardware-Komponenten des Produkts. Sie erstreckt sich nicht auf Software (weder
von Sony noch Dritten) für die Endverbraucher-Lizenzvereinbarungen beigelegt oder gesonderte Garantiedokumente oder -
Ausschlüsse vorgesehen sind.

 

C. Bedingungen der Inanspruchnahme

1. Garantieleistungen werden nur erbracht, wenn das defekte Produkt innerhalb der Garantiezeit zusammen mit der
Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Händlernamen) vorgelegt
wird. Garantiebeginn ist das Datum des Ersterwerbs gemäss der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg. Sony und der
Servicepartner behalten sich das Recht vor, die kostenfreie Garantieleistung abzulehnen, wenn der Kaufbeleg nicht oder nur
unvollständig bzw. unleserlich vorgelegt werden. Ferner besteht kein Garantieanspruch, wenn die Modellbezeichnung oder
die Seriennummer auf dem Produkt geändert, gelöscht, entfernt oder anderweitig unleserlich gemacht worden ist.

2. Um Schäden an abnehmbaren Datenspeichermedien oder Zubehörteilen oder den Verlust bzw. die Löschung von Daten zu
vermeiden, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie das Produkt zur Durchführung von Garantieleistungen übersenden.

3. Diese Garantie deckt nicht die Transportkosten und Risiken für den Transport Ihres Produkts zu und von Sony bzw. einem
Service Partner.

4. Sony bzw. der Servicepartner stellt Ihnen eine pauschale Untersuchungsgebühr in Rechnung,

  • wenn die Untersuchung Ihres Produkts durch Sony bzw. den Servicepartner ergibt, dass Ihnen, gleich aus welchem Grund, kein Garantieanspruch zusteht;
  • bei der Untersuchung Ihres Produkts kein Fehler gefunden wurde und Ihr Gerät fehlerfrei funktioniert. Die Untersuchungsgebühr kann vom Endkunden beim Händler bzw. Servicepartner vorab in Erfahrung gebracht werden.

 

D. Garantieausschlüsse und Einschränkungen

1. Mit Ausnahme der oben erwähnten Punkte übernimmt Sony keine Garantie (weder ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich
oder anderweitig) für die Qualität, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung zu einem bestimmten Zweck oder sonstige
Eigenschaften des Produkts oder der beiliegenden bzw. damit verbundenen Software.


2. Sony verpflichtet sich unter dieser Garantie nur zur Reparatur oder zum Austausch von Produkten, die diesen
Garantiebedingungen unterliegen. Sony ist nicht haftbar für Verluste oder Schäden materieller oder immaterieller Art wie
Kaufpreis, Gewinneinbussen, Einnahmeverlust, Datenverlust, immaterielle Schäden oder für Schäden resultierend aus der
Nichtverfügbarkeit des Produkts oder zugehöriger Komponenten, die direkt, indirekt oder als Folge von Produkten bzw.
Dienstleistungen dieser Garantie oder anderweitig erwachsen können. Das gilt für Verluste oder Schäden durch:
I. Beeinträchtigung oder Ausfall der Funktion des Produkts oder damit verbundener Geräte durch Defekte bzw. durch die
Nichtverfügbarkeit des Produkts, während es sich bei Sony , Händler oder einem Service Partner befindet,
Ausfallzeiten und geschäftliche Beeinträchtigungen;
II. Ungenauigkeiten beim Leistungsergebnis des Produkts oder der damit verbundenen Produkte;
III. Schäden an oder Verlust von Softwareprogrammen oder wechselbaren Datenträgern;
IV. Virusbefall und anderen Ursachen.


3. Diese Haftungsbeschränkung gilt für Verluste und Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Grund von
Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, Vertragsbruch, ausdrückliche oder stillschweigende Garantien und Gefährdungshaftung
(selbst wenn Sony oder ein Fachbetrieb auf die Möglichkeiten solcher Schäden hingewiesen wurden).


4. Falls diese Haftungsausschlüsse geltendem Recht ganz oder teilweise widersprechen, begrenzt Sony die Garantieleistung bzw.
die Haftung soweit dies nach geltenden Vorschriften zulässig ist. Beispielsweise untersagen einige Ländergesetze den
Ausschluss oder die Einschränkung der Schadenersatzhaftung wegen Fahrlässigkeit, grober Fahrlässigkeit, vorsätzlichem
Fehlverhalten, Betrug und ähnlichen Handlungen. Jede Haftung, die nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird auf
die Dauer dieser Garantie begrenzt, sofern das geltende Recht dies zulässt. Die Haftung im Rahmen dieser Garantie ist der
Höhe nach auf den Kaufpreis des Produkts beschränkt. Sieht das geltende Recht nur höhere Haftungsgrenzen vor, gilt diese
höhere Haftungsbeschränkung.

 


E. Vorbehalt des gesetzlichen Verbraucherrechts

Verbrauchern können nach den nationalen Gesetzen betreffend den Verkauf von Konsumgütern gesetzliche Rechte zustehen.
Diese Garantie beschränkt weder Ihre möglichen gesetzlichen Rechtsansprüche noch Ihre vertraglichen Rechte gegenüber dem
Händler, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben. Diese Rechte können Sie nach eigenem Ermessen geltend machen.

 


F. Garantiegeber

Die Garantie für Ihr Produkt - ausser Sony VAIO & Tablet Produkte - wird Ihnen von der Sony Europe Limited, Weybridge,
Schlieren/Switzerland Branch, Wiesenstrasse 5, 8952 Schlieren eingeräumt und erfüllt.
Die Garantie für Sony VAIO & Tablet Produkte wird Ihnen von Sony Belgium, bijkantoor van Sony Europe Limited, The
Corporate Village, Da Vincilaan 7 – D1, B-1935 Zaventem - Belgien eingeräumt und erfüllt.
Sie können Sony bzw. Sony VAIO auch über das Kontaktformular auf www.sony.ch und dem Link „Support“ sowie die dort
angegebenen Rufnummern erreichen

 

 

 

 

 

 

BESCHREIBUNG

Die RX10 IV Kamera ist mit dem neuesten 20.1 Megapixel[v] stacked CMOS Sensor“ (Typ 1.0) mit DRAM Chip, dem leistungsstarken BIONZ X™ Bildprozessor plus Frontend LSI ausgestattet. Diese drei Herzstücke der RX10 IV arbeiten zusammen, um die Kamera in punkto Geschwindigkeit auf Hochtouren zu bringen. Ausserdem sind sie Garant für allzeit erstklassige Bildqualität – egal ob bei 24 oder 600 Millimetern[iv] Brennweite.

Schneller Fokus, Schnelle Aufnahmen

Als erste Kamera der RX10-Serie greift die neue RX10 IV auf das Fast Hybrid AF System zurück, das die Informationen, die die 315 Phasen-Autofokuspunkte liefern, auswertet. Kontrast- und Phasen-Autofokus decken gemeinsam rund 65% der gesamten Sensoroberfläche ab. Nur deshalb schafft es die RX10 IV, in weniger als 0.03 Sekunden[ii] scharf zu stellen.

Zudem ist die RX10 IV die erste Cyber-shot Kamera mit „High-Density-Tracking-AF“-Technologie. Sie war bisher nur in wenigen ausgewählten Kameras mit Wechselobjektiven von Sony verbaut. „High-Density-Tracking“ konzentriert sich nicht nur auf die Autofokuspunkte auf dem Objekt, sondern bezieht auch die umliegenden in die Schärfeberechnung ein. Das erhöht die Tracking- und Fokus-Genauigkeit enorm: So funktioniert die Schärfeverfolgung auch bei Vögeln oder Sportlern, die oft und schnell die Lauf- oder Flugrichtung ändern.

Zur Standardausstattung der neuen RX10 IV in Sachen Autofokus gehören erweiterte Versionen des Eye AF, Touch Focus und Focus Range Limiters[vi]. AF-ON ist ebenfalls übertragbar, genauso wie viele AF-Modi, wie zum Beispiel AF-S, AF-C und AF-A. So findet jeder Fotograf die für ihn perfekte Einstellung.

Damit der Kamera kein wichtiger Moment entgeht, verfügt die RX10 IV über eine Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 24 Bildern pro Sekunde mit komplettem AF/AE-Tracking. Bis zu 249 Bilder[vii] in Folge kann sie auf die Speicherkarte bringen. Damit das Auge des Fotografen mit der Geschwindigkeit Schritt halten kann, hat Sony die Verzögerung im Sucher bei Serienaufnahmen erheblich reduziert. Zudem können Serienaufnahmen in Gruppen anstatt als individuelle Aufnahmen angezeigt werden. Das ist besonders praktisch bei der Bildauswertung nach dem Shooting.

Die RX10 IV besitzt einen High-Speed Anti-Distortion Verschluss (maximale Verschlussgeschwindigkeit: 1/320000 Sekunde), der den „Rolling Shutter Effekt“ reduziert, der üblicherweise bei sich schnell bewegenden Motiven auftritt. Zudem kann die RX10 IV komplett geräuschlos in allen Modi – inklusive Serienaufnahmen – fotografieren, sofern der elektronische Verschluss eingeschaltet ist. Ein mechanischer Verschlussmodus ist ebenfalls verfügbar.

ZEISS® Vario-Sonnar T* 24-600mm F2.4-F4 Lens

Das 24-600 Millimeter ZEISS® Vario-Sonnar T* Objektiv der Cyber-Shot RX10 IV Kamera zeichnet sich durch eine enorme Lichtstärke von F2.4-F4.0 aus und liefert über den gesamten Brennweitenbereich eine herausragende Bildqualität. Für die Bildqualität stehen eine super ED (extra-kleine Streuung) Glaslinse sowie ED asphärische Linsen, um die chromatische Aberration zu verhindern. Die ZEISS® T* Beschichtung dient der Minimierung von Schatteneffekten.

Damit kein Foto verwackelt, ist im Objektiv ein optischer SteadyShot Bildstabilisator eingebaut. Der Optical SteadyShot kann bis zu 4.5 Blendenstufen ausgleichen.

Zusätzlich ist das Objektiv in der Lage dank einer Naheinstellgrenze von 72 Zentimetern und einer maximalen Vergrösserung von x0,49 hervorragend detaillierte digitale Makro-Bilder zu produzieren.

Professionelle Videoaufzeichnung

Die neue RX10 IV ist die neueste Cyber-Shot RX Kamera, die die Vorteile der 4K[viii] (QFHD 3840 x 2160) Videoaufzeichnung mit ihrem Fast Hybrid AF System umsetzt und im Vergleich zur RX10 III mit durchschnittlich zweifach schnellerer Geschwindigkeit fokussiert.

Im 4K Modus setzt die neue RX10 IV auf „Full Pixel Readout“ und erfasst dabei ungefähr 1.7x mehr Informationen als es für eine 4K Filmwiedergabe, bei der auch die feinsten Details akkurat erfasst werden, erforderlich ist. Die Kamera nutzt die XAVC S™[ix] Codec während der Aufnahme von Videos mit hoher Datenrate von bis zu 100 Mbps, abhängig vom Aufnahmemodus. Nutzer haben die Möglichkeit in 24p oder 30p im 4K Modus, oder aber auch mit einer Bildfrequenz von bis zu 120p im Full HD Modus aufzunehmen.

Die neue Kamera bietet Videoprofis einige Einstellmöglichkeiten einschliesslich Picture Profile, S-Gamut/S-Log2, Gamma Display Assist, Proxy recording, Time Code / User Bit und verfügt über einen externen Mikrofon Eingang und Ausgang für Kopfhörer.

Super slow motion[x] Video Aufnahmen sind bis zu vier Sekunden (in quality priority mode) und sieben Sekunden (in shoot time priority) möglich. So können Nutzer zwischen 1000fps, 500fps und 250fps und zwischen 50p, 25p und 24p Wiedergabe Formaten[xi] wählen.

Verbesserte Bedienung und Personalisierung

Die neue RX10 IV sorgt mit dem neuesten 3.0-type 1.44M Pixel kippbaren LCD Bildschirm mit Touch Focus und Touch Pad Funktion für vollen Durchblick. Zusätzlich verfügt sie über einen rund 2.35M Pixel kontrastreichen XGA OLED Tru-Finder™ Sucher, der eine naturgetreue Foto Vorschau und Playback Funktionalität gewährleistet. Dreifache Objektiv Ringe für Blende, Zoom und Fokus erleichtern die Bedienung. Der Blendenring ist gerade bei geräuschlosen Videoaufnahmen Gold wert.

Um Personalisierungen zu verbessern gibt es die „Mein Menü“ Funktion. Hier lassen sich bis zu 30 personalisierte Menü Einträge speichern. Die Einträge sind farbcodiert, um das Zurechtfinden im Menü so einfach wie möglich zu machen.

Die RX10 IV ist auch Staub und Feuchtigkeit widerstandsfähig[xii], sowie Wi-Fi, NFC und Bluetooth kompatibel.

 

 

GARANTIE

2 Jahre Garantie

Der Sony Center übernimmt während zwei Jahren ab Kaufabschluss die Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des von Ihnen erworbenen Artikels. Diese Garantieleistung beinhaltet wahlweise eine kostenlose Reparatur, gleichwertigen Ersatz oder die Rückerstattung des Kaufpreises. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die genauen Garantiebestimmungen werden unten aufgeführt.

Nicht unter diese Garantie Leistung fallen normale Abnützung sowie die Folgen unsachgemässer Behandlung oder Beschädigung durch den Käufer oder Drittpersonen sowie Mängel, die auf äussere Umstände zurückzuführen sind. So zum Beispiel Wasser-, Sturzschäden, Schäden durch Verunreinigung oder durch die Reparatur einer nicht Sony autorisierten Servicestelle. 

ACHTUNG: Garantieschein oder Kaufnachweis bitte sorgfältig aufbewahren. Fehlen diese wird jeder Garantieanspruch hinfällig. 


Garantiebestimmungen Sony Center 

A. Geltungsbereich

Für den Fall, dass Ihr Produkt innerhalb des Garantiezeitraums wider Erwarten einen Defekt aufweist, wenden Sie sich bitte an
Ihren Händler in der Schweiz oder an unsere autorisierten Servicepartner ( nachfolgend Servicepartner genannt ), im europäischen
Wirtschaftsraum oder in anderen in der Garantiekarte oder den Begleitbroschüren aufgeführten Ländern (Geltungsbereich der
Garantie). Einzelheiten zu unseren Partner finden Sie auf unserer Webseite www.sony.ch unter dem Link „Support“.

 


B. Umfang

1. Diese Garantie gilt für Ihr Sony Produkt, soweit dem Produkt eine Garantie-Informationsbroschüre beilag und das Produkt im
Geltungsbereich der Garantie erworben wurde. Mit dieser Garantie gewährt Sony für den Zeitraum von 2 Jahren*, dass das
Produkt zum Zeitpunkt des Ersterwerbs keine Material- und/oder Verarbeitungsfehler aufweist. Das Sony-Unternehmen, das
die Garantieleistung erbringt, ist in dieser Garantie bzw. in der beiliegenden Garantie-Informationsbroschüre für das Land
angegeben, in dem Sie Ihren Garantieanspruch geltend machen.* Ausnahme: Wechselbare Akkus 6 Monate.


2. Sollte sich das Produkt während der Garantiezeit auf Grund von Material- und/oder Verarbeitungsfehlern als defekt (zum
Zeitpunkt des Ersterwerbs) erweisen, wird Sony bzw. ein Servicepartner das Produkt bzw. dessen defekte Teile im
Geltungsbereich der Garantie unter Übernahme der Arbeits- und Materialkosten nach eigenem Ermessen und entsprechend
der nachfolgenden Bedingungen reparieren oder austauschen. Sony bzw. der Servicepartner können defekte Produkte oder
Teile durch neue oder neuwertige Produkte oder Teile ersetzen, wobei die ersetzten Produkte oder Teile in das Eigentum von
Sony übergehen.


3. Diese Garantie deckt nicht:
a) die regelmässige Wartung und Reparatur oder Ersatz von Teilen bedingt durch normalen Verschleiss;
b) Verbrauchsmaterialien (Komponenten, die erwartungsgemäss im Laufe des Produktlebens regelmässig ersetzt werden
müssen, z.B. nicht aufladbare Batterien, Druckerpatronen, Nadeln, Lampen, usw.);
c) Schäden oder Defekte, die durch Gebrauch, Betrieb oder Behandlung des Produktes verursacht wurden, die nicht dem
normalen privaten Gebrauch entsprechen.
d) Schäden oder Veränderung am Produkt verursacht durch:

I. unsachgemässen Gebrauch, einschliesslich:

  • einer Behandlung, die physische oder Oberflächen-Schäden oder Schönheitsfehler des Produkts oder Schäden an Flüssigkristallen zur Folge hat;
  • Schäden durch Anschluss oder Nutzung des Produktes für einen anderen als seinen vorgesehenen Zweck oder Nichtbeachtung unserer Bedienungs- und Installationsanleitungen;
  • Schäden durch Nichtbeachtung der Pflege- und Wartungsanleitungen bei Wartung und Pflege des Produktes;
  • Installation oder Nutzung des Produkts entgegen den geltenden technischen Standards oder Sicherheitsvorschriften im Land, in dem das Produkt installiert oder verwendet wird;

II. Schäden durch Viren oder durch Einsatz von Software, die nicht im Lieferumfang enthalten war oder unsachgemäss
installiert wurde;

III. Schäden durch Verwendung des Produkts mit anderen Systemen oder Geräten als Sony-Produkten, die nicht auf den
Einsatz mit diesem Produkt ausgelegt sind;

IV. Verwendung des Produkts mit Zubehörteilen, Peripheriegeräten und/oder Komponenten anderen Typs, nach anderer
Norm oder unter anderen Bedingungen als von Sony zugelassen;

V. Reparaturen bzw. Reparaturversuchen durch andere als Sony bzw. Retail Partner ;

VI. Anpassungen oder Änderungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sony, einschliesslich

  • Upgrades des Produkts über die Spezifikationen oder Merkmale hinaus, die in der Bedienungsanleitung beschrieben sind;
  • Modifikationen des Produkts, um es an nationale oder örtliche technische Normen oder Sicherheitsstandards in Ländern anzupassen, für die das Produkt nicht ausdrücklich vorgesehen und hergestellt wurde;

VII. Fahrlässigkeit;

VIII. Unfälle, Feuer, Flüssigkeiten, Chemikalien, andere Substanzen, Überflutung, Erschütterungen, übermässige Hitze,
ungenügende Belüftung, Spannungsschwankungen, übermässige oder nicht vorschriftsmässige Versorgungs- oder
Netzspannung, Strahlung, elektrostatische Entladungen wie Blitze, externe Kraft- und Stosseinwirkungen.


4. Diese Garantie erstreckt sich nur auf die Hardware-Komponenten des Produkts. Sie erstreckt sich nicht auf Software (weder
von Sony noch Dritten) für die Endverbraucher-Lizenzvereinbarungen beigelegt oder gesonderte Garantiedokumente oder -
Ausschlüsse vorgesehen sind.

 

C. Bedingungen der Inanspruchnahme

1. Garantieleistungen werden nur erbracht, wenn das defekte Produkt innerhalb der Garantiezeit zusammen mit der
Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg (unter Angabe von Kaufdatum, Modellbezeichnung und Händlernamen) vorgelegt
wird. Garantiebeginn ist das Datum des Ersterwerbs gemäss der Originalrechnung bzw. dem Kassenbeleg. Sony und der
Servicepartner behalten sich das Recht vor, die kostenfreie Garantieleistung abzulehnen, wenn der Kaufbeleg nicht oder nur
unvollständig bzw. unleserlich vorgelegt werden. Ferner besteht kein Garantieanspruch, wenn die Modellbezeichnung oder
die Seriennummer auf dem Produkt geändert, gelöscht, entfernt oder anderweitig unleserlich gemacht worden ist.

2. Um Schäden an abnehmbaren Datenspeichermedien oder Zubehörteilen oder den Verlust bzw. die Löschung von Daten zu
vermeiden, müssen Sie diese entfernen, bevor Sie das Produkt zur Durchführung von Garantieleistungen übersenden.

3. Diese Garantie deckt nicht die Transportkosten und Risiken für den Transport Ihres Produkts zu und von Sony bzw. einem
Service Partner.

4. Sony bzw. der Servicepartner stellt Ihnen eine pauschale Untersuchungsgebühr in Rechnung,

  • wenn die Untersuchung Ihres Produkts durch Sony bzw. den Servicepartner ergibt, dass Ihnen, gleich aus welchem Grund, kein Garantieanspruch zusteht;
  • bei der Untersuchung Ihres Produkts kein Fehler gefunden wurde und Ihr Gerät fehlerfrei funktioniert. Die Untersuchungsgebühr kann vom Endkunden beim Händler bzw. Servicepartner vorab in Erfahrung gebracht werden.

 

D. Garantieausschlüsse und Einschränkungen

1. Mit Ausnahme der oben erwähnten Punkte übernimmt Sony keine Garantie (weder ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich
oder anderweitig) für die Qualität, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung zu einem bestimmten Zweck oder sonstige
Eigenschaften des Produkts oder der beiliegenden bzw. damit verbundenen Software.


2. Sony verpflichtet sich unter dieser Garantie nur zur Reparatur oder zum Austausch von Produkten, die diesen
Garantiebedingungen unterliegen. Sony ist nicht haftbar für Verluste oder Schäden materieller oder immaterieller Art wie
Kaufpreis, Gewinneinbussen, Einnahmeverlust, Datenverlust, immaterielle Schäden oder für Schäden resultierend aus der
Nichtverfügbarkeit des Produkts oder zugehöriger Komponenten, die direkt, indirekt oder als Folge von Produkten bzw.
Dienstleistungen dieser Garantie oder anderweitig erwachsen können. Das gilt für Verluste oder Schäden durch:
I. Beeinträchtigung oder Ausfall der Funktion des Produkts oder damit verbundener Geräte durch Defekte bzw. durch die
Nichtverfügbarkeit des Produkts, während es sich bei Sony , Händler oder einem Service Partner befindet,
Ausfallzeiten und geschäftliche Beeinträchtigungen;
II. Ungenauigkeiten beim Leistungsergebnis des Produkts oder der damit verbundenen Produkte;
III. Schäden an oder Verlust von Softwareprogrammen oder wechselbaren Datenträgern;
IV. Virusbefall und anderen Ursachen.


3. Diese Haftungsbeschränkung gilt für Verluste und Schäden gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auf Grund von
Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, Vertragsbruch, ausdrückliche oder stillschweigende Garantien und Gefährdungshaftung
(selbst wenn Sony oder ein Fachbetrieb auf die Möglichkeiten solcher Schäden hingewiesen wurden).


4. Falls diese Haftungsausschlüsse geltendem Recht ganz oder teilweise widersprechen, begrenzt Sony die Garantieleistung bzw.
die Haftung soweit dies nach geltenden Vorschriften zulässig ist. Beispielsweise untersagen einige Ländergesetze den
Ausschluss oder die Einschränkung der Schadenersatzhaftung wegen Fahrlässigkeit, grober Fahrlässigkeit, vorsätzlichem
Fehlverhalten, Betrug und ähnlichen Handlungen. Jede Haftung, die nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, wird auf
die Dauer dieser Garantie begrenzt, sofern das geltende Recht dies zulässt. Die Haftung im Rahmen dieser Garantie ist der
Höhe nach auf den Kaufpreis des Produkts beschränkt. Sieht das geltende Recht nur höhere Haftungsgrenzen vor, gilt diese
höhere Haftungsbeschränkung.

 


E. Vorbehalt des gesetzlichen Verbraucherrechts

Verbrauchern können nach den nationalen Gesetzen betreffend den Verkauf von Konsumgütern gesetzliche Rechte zustehen.
Diese Garantie beschränkt weder Ihre möglichen gesetzlichen Rechtsansprüche noch Ihre vertraglichen Rechte gegenüber dem
Händler, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben. Diese Rechte können Sie nach eigenem Ermessen geltend machen.

 


F. Garantiegeber

Die Garantie für Ihr Produkt - ausser Sony VAIO & Tablet Produkte - wird Ihnen von der Sony Europe Limited, Weybridge,
Schlieren/Switzerland Branch, Wiesenstrasse 5, 8952 Schlieren eingeräumt und erfüllt.
Die Garantie für Sony VAIO & Tablet Produkte wird Ihnen von Sony Belgium, bijkantoor van Sony Europe Limited, The
Corporate Village, Da Vincilaan 7 – D1, B-1935 Zaventem - Belgien eingeräumt und erfüllt.
Sie können Sony bzw. Sony VAIO auch über das Kontaktformular auf www.sony.ch und dem Link „Support“ sowie die dort
angegebenen Rufnummern erreichen